Datenschutzerklärung

Gültig für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Augmented Reality (im Folgenden AR) App der ASTOV Beteiligungsgesellschaft mbH – AR by ASTOV – notwendig sind.

§ 1 Information über die Datenerhebung

  1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
  2. Dienstanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist ASTOV Beteiligungsgesellschaft mbH |Tiergartenstraße 38 | 01219 Dresden
  3. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten innerhalb der ASTOV-Gruppe und zu Auftragsdienstleistern als Datenverarbeiter findet nur nach den hier beschriebenen Bestimmungen und ausschließlich zweckgebunden statt.
  4. Im Rahmen des Datenaustausches zwischen uns und den anderen Gruppenunternehmen der ASTOV-Gruppe kann es zu einer Datenübermittlung ins europäische Ausland kommen. Sämtliche Gruppenunternehmen der ASTOV-Gruppe weisen ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der §§ 4b, c BDSG auf. Eine Weitergabe von Daten an Dritte, die nicht zur ASTOV-Gruppe gehören, findet zu Werbe- und Marktforschungszwecken nicht statt.

§ 2 Rechte auf Auskunft, Widerruf, Berichtigung, Löschung und Sperrung

  1. Sie haben das Recht, von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
  2. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
  3. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an mail(at)astov.de oder an die unter § 1 Abs. 2 genannte Adresse.
  4. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie neben dem Recht auf Auskunft ggf. auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

§ 3 Datenerhebung bei informatorischer Nutzung

  1. Bei der Nutzung der App erheben wir – zusätzlich zu den nachfolgend genannten – keine personenbezogenen Daten:
  • IP-Adresse
  • App-ID
  • Device-ID
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (AR-Objekt)
  • Zugriffsstatus/ HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  1. Eine Datenerhebung findet möglicherweise auf den besuchten Webseiten Dritter statt. Wir verweisen insofern auf § 7 dieser Datenschutzerklärung.
  2. Bei Nutzung der App werden von uns keine Cookies eingesetzt. Möglicherweise setzen aber die durch die Nutzung der App – über Augmented Reality- Objekte, die von unseren Kunden hinterlegt werden – aufgerufenen Webseiten Dritter Cookies ein (siehe dazu unter § 6 und § 7).
  3. Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand werden bei der Nutzung der App folgende Daten abgefragt und ggf. auch gespeichert:
  • Wikitude SDK: Übermittlung der App-ID an Wikitude zur Prüfung des License-Keys (Serverstandort: Österreich)
  • Parse SDK: Abfrage Cloud Datenbank von SashiDo, ob neue AR Worlds vorhanden sind (Serverstandort: Paris)
  • Bei neuen/ aktualisierten AR Worlds: Download der AR World Dateien von Amazon AWS S3 (Serverstandort: Frankfurt)
  • Bei Streaming/ On-Demand Download von mit AR by ASTOV CMS gehosteten Media-Dateien: Download von Amazon AWS S3 (Serverstandort: Frankfurt)
  • Beim Start des Channels: Versand eines Requests an den ASTOV-CMSServer, um die App Usage zu protokollieren. Dabei wird zusätzlich die Device-ID übermittelt. (Serverstandort: Zürich)
  • Instabug: Falls Feedback über die App verschickt wird oder die App crasht und ein autoamtischer Crash-Report geschickt wird, wird dafür der Service von Instabug genutzt – an diesen werden dann einige App- und Geräte-Daten geschickt und gespeichert (bsp. WLAN-Name, Akkustand des mobilen Endgerätes).
  • Übersetzungen/ Texte für das App User Interface: Diese werden beim App-Start von Amazon AWS S3 abgerufen.

§ 4 Verwendung der App

  1. Wir stellen Ihnen eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Dabei stehen Ihnen ebenfalls die hier beschriebenen Rechte zu. Über die in § 3 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten hinaus werden weitere personenbezogene Daten verarbeitet, über die wir Sie im Folgenden informieren.
  2. Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den App Store (Apple App-Store und Google Play-Store) übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der App auf Ihr Gerät notwendig ist. Sie werden darüber hinaus nicht weiter gespeichert.
  3. Sämtliche personenbezogene Datenverarbeitungsvorgänge (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) erfolgen unter strikter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten u.a. um Bestellungen durchzuführen, Services anzubieten und um Inhalte und Funktionalitäten unserer Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen auszuführen und weiter zu verbessern.

§ 5 Besondere Nutzungsformen der mobilen Apps

Verwendung Ihrer Kamera

  1. Zu Beginn der App-Nutzung bitten wir Sie in einem Pop-Up um die Erlaubnis zur Aktivierung Ihrer Kamera. Wenn Sie dies ablehnen, nutzen wir diese Kamera/ Kamera-Daten nicht. In diesem Fall können Sie die App nicht nutzen. Sie können die Erlaubnis später in den Einstellungen Ihres mobilen Endgerätes erteilen oder widerrufen.
  2. Wenn Sie den Zugriff auf diese Daten gestatten, wird die App nur dann auf diese Daten zugreifen und sie auf unseren Server übertragen, soweit dies für die Erbringung der Funktionalität notwendig ist. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt und gelöscht, wenn Sie die Rechte zur Nutzung widerrufen oder diese zur Erbringungen der Leistungen nicht mehr erforderlich sind und keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Erhebung Ihrer Standortdaten

  1. Unser Angebot umfasst auch sogenannte Location Based Services, mit welchen wir Ihnen ggf. spezielle Angebote bieten, die auf Ihren jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Um Ihnen diese Funktionen der App bieten zu können, erheben wir Ihre Standortdaten und Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form, wenn Sie dies zulassen. Sie können diese Funktion in den Einstellungen Ihres mobilen Endgerätes jederzeit erlauben oder widerrufen. Ihr Standort wird nur dann an uns übertragen, wenn Sie bei Nutzung der App Funktionen in Anspruch nehmen, die wir Ihnen nur bei Kenntnis Ihres Standortes anbieten können.
  2. Wir erstellen ggf. Nutzungsprofile zu Zwecken der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote, jedoch nicht zu Zwecken der Werbung und Marktforschung.

zu § 5 Besondere Nutzungsformen der mobilen Apps

Sicherheit von Daten

  1. Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst.
  2. Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig sind oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen.
  3. Wir dürfen Zugriffsberechtigungen für die zur Verfügung gestellten Daten nur an eigene Mitarbeiter in dem für ihre jeweilige Aufgabe erforderlichen Umfang vergeben. Sollte ein Mitarbeiter von uns aus dem Unternehmen ausscheiden oder erfolgt ein Wechsel in der Tätigkeit, mit der Folge, dass der Mitarbeiter keinen Zugriff auf die Daten des Anwenders mehr benötigt, so werden wir die Zugriffsberechtigung dieses Mitarbeiters unverzüglich löschen.
  4. Wir verpflichten uns, keinerlei Kopien oder andere Aufzeichnungen von den zur Verarbeitung übergebenen bzw. zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten anzufertigen oder die Anfertigung durch Dritte zu dulden bzw. an Dritte weiterzugeben. Hiervon ausgenommen sind Kopien oder andere Aufzeichnungen, die im Zuge einer ordnungsgemäßen Datenverarbeitung zwingend notwendig sind.
  5. Außerhalb von Weisungen dürfen wir die zur Verarbeitung oder Nutzung überlassenen Daten weder für eigene Zwecke noch für Zwecke Dritter verwenden oder Dritten den Zugang zu diesen Daten ermöglichen. Soweit der Kunde aufgrund geltender datenschutzrechtlicher Bestimmungen gegenüber einer Person verpflichtet ist, Auskünfte zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten dieser Person zu geben, werden wir dabei unterstützen, diese Informationen bereitzustellen.
  6. Zu den in der App erhobenen personenbezogenen Daten haben ausschließlich Mitarbeiter Zugriff, die auf das Datengeheimnis verpflichtet sind.
  7. Wir sichern sämtliche Daten, soweit dies mit technisch und wirtschaftlich vertretbarem Aufwand möglich ist, wirksam gegen unberechtigten Zugriff, Veränderung, Zerstörung oder Verlust, unerlaubter Übermittlung, anderweitiger unerlaubter Verarbeitung und sonstigem Missbrauch. Sofern eine Gefährdung von Daten auf andere Weise nicht mit technisch und wirtschaftlich angemessenem Aufwand oder nicht Erfolg versprechend beseitigt werden kann, sind wir berechtigt, mit schädigendem Inhalt versehene Daten zu löschen. Den Nutzern wird der Zugang zu den entsprechenden Webseiten des Dritten dann nicht mehr ermöglicht.

§ 6 Datenübermittlung an Dritte

  1. Um unsere Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen weiter zu verbessern und bedarfsgerecht zu gestalten, erheben wir statistische Daten über das Nutzerverhalten. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht, anonymisiert oder nur pseudonymisiert in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben und ggf. übermittelt. Wir verwenden hierfür die nachfolgenden Lösungen und Technologien.
  2. Google Inc. („Google“): Google Analytics verwendet Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form, um eine Analyse der Benutzung unserer App zu ermöglichen. Die durch die Benutzung der App erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Es handelt sich bei diesen Informationen insbesondere um ein Tracking des Benutzerverhaltens (welche Buttons werden angeklickt, welche Aktionen ausgeführt, welche Videos/Webseiten aufgerufen, welche Seiten gescannt usw.). Erfasst werden dabei u.a. auch das Modell Ihres mobilen Endgerätes, die Version des genutzten Betriebssystems, die Version der App, die benutzte Sprache. Im Falle der Aktivierung einer IP-Anonymisierung (https://support.google.com/analytics/answer/ 2763052?hl=de), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den EWR zuvor gekürzt. In den übrigen Fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrer App übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  3. Datenverarbeitung durch unseren Provider: Ihre zur Nutzung der Mobile App eingegebenen (personenbezogenen) Daten werden in Rechenzentren unseres Providers abgelegt und verarbeitet. Der Provider verwendet die Daten nur für die Bereitstellung der Dienste. Hierzu gehören insbesondere Wartungsund Reparaturarbeiten. Bei der Durchführung dieser Arbeiten lässt sich im Einzelfall nicht ausschließen, dass die betreffenden Mitarbeiter des Providers oder seiner Tochtergesellschaften sowie Subunternehmern von Ihren (personenbezogenen) Daten Kenntnis erlangen. Dabei werden Ihre Daten ggf. auch in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums erhoben, verarbeitet und genutzt.
  4. Mobile Devices: Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass bei der Nutzung unserer Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen mittels sog. Mobile Devices (Smartphones, Handys, Tablets, etc.) unter Umständen präzise Standortdaten erhoben, genutzt und weitergeben werden, einschließlich des geographischen Standorts Ihres Mobile Devices. Daneben können im Rahmen der Nutzungsbedingung Ihres jeweiligen Telekommunikationsanbieters weitere Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

§ 7 Verlinkungen

Manche unserer AR-Inhalte enthalten Hyperlinks und/ oder automatische Weiterleitungen zu anderen Webseiten, die die darzustellenden Inhalte bereitstellen. Wir überwachen diese Webseiten nicht und sind weder für deren Inhalt noch deren Umgang mit persönlichen Daten verantwortlich. Wir haben weder Zugang noch Kontrollmöglichkeiten hins. der von den Drittanbietern eingesetzten Technologien. Der Umgang mit Daten durch diese Dritten und auf diesen Webseiten wird von der vorliegenden Datenschutzerklärung nicht erfasst. Ob und ggf. in welcher Form diese Dritten auf deren Webseiten personenbezogene Daten erheben und/ oder speichern und/ oder auswerten und dabei ggf. Cookies einsetzen, erfragen Sie bitte direkt bei den Betreibern dieser Webseiten bzw. informieren sich direkt bei diesen Betreibern über deren Datenschutzbestimmungen.

§ 8 Änderungen

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, werden wir - falls nötig - diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Stand 07.2017